Studium

Recht früh habe ich (Daniel Jöhnk) meine Leidenschaft für Zahlen entdeckt. Im BWL-Studium hat mich besonders alles rund um Finanzen interessiert und so habe ich den Schwerpunkt Finanzen und Versicherungen gewählt.

Praktisch habe ich nebenbei begonnen im Immobilienbereich zu arbeiten, erste Aktien gehandelt und mich in der Studentenorganisation AIESEC an den ersten Führungsaufgaben versucht. Zudem meldete ich im 3. Semester mein 1. Gewerbe im Versicherungs- und Vermögensberatungsbereich an.

2011

2013

Vermögensberatung

Am meisten Spaß hat mir in meinem ersten Gewerbe die Vermögensberatung gemacht. Es ging anfangs vor allem um Rentenversicherungsverträge mit und ohne Fondsanlage. Zu meinen Kunden zählten sowohl Privatleute als auch mittelständische Unternehmen in Deutschland. Ich beriet sowohl selbst als auch indirekt durch von mir ausgebildete Berater.

Neben Versicherungen und Kapitalanlage kam später verstärkt Beratung zu Immobilien als Kapitalanlage dazu, was zum Ende hin (auf Grund meiner Liebe dazu) fast 100% meiner Tätigkeit ausmachte.

In dieser Zeit entstand auch mein Unternehmernetzwerk "Unternehmer Brainfood" mit inzwischen fast 2500 Mitgliedern über Meetup.

König der Phönixinseln

2019 habe ich festgestellt, dass ich nicht zu 100% auf dem richtigen Weg bin. 

Ich stellte mein komplettes privates und berufliches Leben auf den Kopf und in Frage.

Während meiner knapp 6 Monate dauernden Neuorientierung entdeckte ich auf der einen Seite durch Seminare von Marc Galal meine natürliche Begabung für Hypnose und NLP-Coaching.

Zudem haben etliche Seminare, Bücher, Vorträge, Gespräche mit zahlreichen erfolgreichen Unternehmern und Immobilien-Investoren auch meine Sichtweise und Know-How zur Geldanlage fundamental revolutioniert.

Die Begegnung mit "Lo Graf von Blickensdorf" und meine Mission ein Land 2.0 zu gründen inspirierten mich zu meiner neuen Marke / Künstlernamen.

2020